Startseite                Rostiges Papier                Ein Leben mit Monden                Atmosphären                Variable Formen                Subversionen               
Interview von Martine Le Normand                Expositions                Publication                Kritik                Von Rost und Farben                Kontakt                                               
Martine Le Normand - Artiste Peintre
Ein Leben mit Monden

Den ersten Mond , den Martine Le Normand gemalt hat, war auf dem Buchumschlag des Sammelbandes Haiku « Roter Mond Finsternis », den sie 2015 veröffentlichte, zu sehen.
Daraufhin sind eine Reihe von Monde entstanden. Sie hat schnell erkannt, dass das Malen dieses Sterns der Nacht, das Symbol von Veränderung und Wachstum, der unendlichen Widergeburt, ihr Leben als Malerin ausfüllen könnte.
Die Fantasie der Artistin lässt ihren Lauf, so dass es ihr passiert diese Sphäre, diesen leuchtenden Kreis, mit naher Perfektion, mit der Sonne zu verwechseln.

100x30 cm

100x30 cm

100x30 cm

100x30 cm

61x47 cm

61x47 cm

61x47 cm

61x46 cm

100x30 cm

60x50 cm

60x60 cm

40x40 cm

45x60 cm